Februar-Stammtisch der Rostock Drupal User Group am Dienstag

Mathias hat mich auf eine interessante Meldung in Hinblick auf die Vorzüge von offenen Daten aufmerksam gemacht. Vor einigen Wochen hat es in Haiti ein starkes Erdbeben gegeben, bei dem Tausende von Einwohnern ums Leben gekommen und ein Großteil der Gebäude zusammengestürzt sind. Es hat einige Zeit gebraucht, bis die internationalen Helfer vor Ort waren… Continue reading Februar-Stammtisch der Rostock Drupal User Group am Dienstag

Published

Ein normaler Wintertag in Warnemünde

Am Dienstag findet um 19 Uhr wieder der Stammtisch der Rostocker Drupal User Group statt. Dies ist sozusagen dann ein Jubiläums-Stammtisch, denn vor einem Jahr, am 3. Februar 2009, fand der erste Drupal-Stammtisch in Rostock statt! Zeit und Gelegenheit also, auf das erste Jahr der Drupal-Usergroup in Rostock zurückzublicken und dieses erste Jahr gebührend zu… Continue reading Ein normaler Wintertag in Warnemünde

Published

Krise bei den Piraten?

Today there was on Heise.de, a German IT news site, a report that Comcat will start migration tests to IPv6 in its network. Interested customers can participate after some initial preparation is finished. They plan to use 6RD, which was developed by Free, an ISP in France back in 2007. Is this the start of… Continue reading Krise bei den Piraten?

Published

Comcast goes IPv6

Die Medien berichten von Unwetter und senden immer Sondersendungen zum Thema. Doch eigentlich ist es ein ganz normaler Winter, wie er sein sollte und lediglich nur lange nicht war. Jedenfalls war heute mal Gelegenheit zu einem Spaziergang durch Warnemünde: Blick aus dem Fenster Tiefversunken in einer Schneewehe Parkbank in Schneewehe Eisgrenze am Alten Strom Eis… Continue reading Comcast goes IPv6

Published

FoeBUD-Appell: keine Datenübermittlung bei ELENA

Nachdem ich ja schon letztens ein bißchen Kritik am LV MV der Piratenpartei geäußert habe, ist mir bei Hanno Zulla ähnliches aufgefallen: Hallo Piratenpartei, Du ehemals wilder Haufen. Man hört so gar nichts mehr von Dir. Machst Du eigentlich noch was? So richtig Opposition, mit Forderungen, Vorschlägen und konkreter politischer Arbeit? Lass doch mal wieder… Continue reading FoeBUD-Appell: keine Datenübermittlung bei ELENA

Published

Unternehmen gegen ELENA

Passend zum Blogpost von gestern, brachte der FoeBuD gestern noch einen Appell an den Bundesrat heraus, keine intimen Daten aus dem Arbeitnehmerverhältnis in das ELENA System zu übermittlen. Darüber hinaus weist der Artikel vom FoeBuD einige Fragen hinsichtlich der Rechtsgrundlage dieses Vorhabens auf: Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) weist aus diesem Anlass darauf… Continue reading Unternehmen gegen ELENA

Published

DSDS, die Videos und fast eine Abmahnung

Über die Datensammelwut des Staates, saisonbedingt unter dem Titel ELENA, dem elektronischen Entgeltnachweis, hab ich ja schon mehrfach berichtet. Zeit also, auch mal etwas Positives darüber zu berichten. Nämlich, daß es Unternehmen bzw. Arbeitgeber gibt, die diesen Quatsch aus nachvollziehbaren Gründen nicht mitmachen. Wie z.B. die Zahnärztin Dr. Kristiane Zickenheimer, die auf ihrem Blog http://zahnartist.de… Continue reading DSDS, die Videos und fast eine Abmahnung

Published

Die TAZ und das Terror-Orakel

Nur kurz noch zum Thema Abmahnungen: Oliver von Aptgetupdate.de ist knapp einer Abmahnung durch die Anwälte von Clipfish entkommen. Glücklicherweise hat Clipfish aber vieles richtig gemacht und versucht, die Blogger von Aptgetupdate.de vorher zu erreichen, so daß das Schlimmste verhindert werden konnte, so wie Oliver schreibt: Der zuletzt genannte Videoanbieter ClipFish hat mir heute einen… Continue reading Die TAZ und das Terror-Orakel

Published

Zensur über Umweg des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags

Die TAZ titelt in einem ihrer gestrigen Artikel sehr schön “Niemand liebt das Terror-Orakel“. Es geht um das Passagierdatenvorhaben der EU und die geplante 13jährige Speicherungsdauer. Nicht nur der Begriff “Terror-Orakel” beschreibt die Situation um den achso allgegenwärtigen Terror auf Deutschlands Straßen und vor allem in den Köpfen der Innen- und Sicherheitspolitiker sehr treffend, sondern… Continue reading Zensur über Umweg des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags

Published

Interessantes aus dem Netz

Auf Twitter zwitscherten es heute die Vögel aus dem Twitter-Wald: es ist ein Entwurf der Rundfunkkommission des Staatsvertrags zwischen den Bundesländern aufgetaucht, der allerlei Unsinn und Unkenntnis offenbart. Der AK Zensur hat diesen Entwurf kommentiert und eine Stellungnahme (PDF) dazu veröffentlicht: Der aktuelle Entwurf zum Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) enthält eine ganze Reihe abzulehnender Vorschriften: Es werden… Continue reading Interessantes aus dem Netz

Published