Die SoFFin und das Parlament

Nicht, daß sich jemand wundert, warum es wieder relativ ruhig im Blog ist: ich befinde mich derzeit in Berlin-Mitte bei einer Schulung. Da das Internet im Hotel unverhältnismäßig teuer ist, bleibt praktisch nur mein N97 als Draht zur Außenwelt. Obwohl es recht praktisch ist, ist es natürlich nichts, um längere Texte zu schreiben.
Aber für kurze Meldungen reicht es natürlich – und Bilder kann man auch damit:

Berlin, Oranienburger Straße

Published

1 comment

Comments are closed.