JMStV und das Sterben der privaten Webseiten

Wie bei Heise und anderen berichtet wird, schließt mit VZlog.de das erste Blog in Deutschland aufgrund des bevorstehenden Jugendmediendienstestaatsvertrags (JMStV) zum Jahresende. Auch mit Kris’ Blog wird bereits ab morgen offline sein, wie er heute morgen auf Twitter angekündigt hat. Doch das dürften nicht die einzigen Blogs bleiben. Auch ich überlege, gezwungenermaßen, das Blog und andere… Continue reading JMStV und das Sterben der privaten Webseiten

Published

Stuttgart21: Der Schlichterspruch

So! Geißler hat gesprochen – und zwar so ähnlich wie ich es erwartet und befürchtet habe. Man kann also zusammenfassend sagen, daß die Bahn fast ungeschoren davon kommt und die Gegner zwar argumentativ stark waren, es aber dann doch nichts gebracht hat. Um Argumente kann es also nicht gegangen sein, denn dann hätte die Bahn nochmal… Continue reading Stuttgart21: Der Schlichterspruch

Published

Stuttgart21: Tag der Schlichtung

Die Proteste um Stuttgart21 halten an, sowohl die der Gegner als auch die der Gegner der Gegner. Allerdings scheinen die Demos der S21 Befürworter doch recht klein und überschaubar zu sein, wie Alvar Freude dokumentiert. Wie auch immer: heute will Heiner Geißler den Schlichterspruch verkünden und man darf durchaus gespannt sein, wie der ausfallen wird. Ich… Continue reading Stuttgart21: Tag der Schlichtung

Published

Wikileaks und die US-Botschaftsdepeschen

Gestern abend hat Wikileaks über 250.000 Depeschen der US-Botschafter veröffentlicht. Spiegel Online ist dabei für den deutschsprachigen Raum die Partner-Seite von Wikileaks und damit mehr oder weniger die erste Anlaufstelle zu diesem Thema. Das ist insofern interessant, als daß darin auch viele Einschätzungen über Politiker weltweit enthalten sind, die wenig zimperlich sind. So etwa zum Beispiel… Continue reading Wikileaks und die US-Botschaftsdepeschen

Published

Wintereinbruch

So, gestern hat es schon den ganzen Tag über geschneit und morgens war bereits ein leichter Hauch von Schnee auf Dächern und Rasenflächen. Doch heute morgen ist es richtiggehend weiß:  Und das Ärgerliche daran ist: die Straßenmeisterei kippt wieder wie nix Gutes Salz auf die Straßen. Irgendwie finde ich es unverständlich, daß die Stadt selber Unmengen… Continue reading Wintereinbruch

Published

Presseschau: Vetternwirtschaft, Hysterie und trotzdem keine Angst

Heute mal wieder ein Rundblick über das, was bei mir noch so an Browserfenstern offen ist und wo ich noch nicht dazu gekommen bin, es zu verbloggen. Los geht es mit Vetternwirtschaft, wie es erscheint. Zumindest berichtet Telepolis über die Neubesetzung des Fernsehfilmchefpostens beim SWR. Der wird nämlich mit Christine Strobl besetzt. Wer bis hierhin gelesen… Continue reading Presseschau: Vetternwirtschaft, Hysterie und trotzdem keine Angst

Published

Einsatz der Bundeswehr im Innern

Eigentlich wollte ich heute morgen über die Irland-Krise bloggen. Aber Spiegel Online hat mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn meine müden Augen mussten eben folgendes lesen:  Die erhöhte Terrorgefahr in Deutschland hat eine Debatte über die Sicherheitsstrukturen entfacht. Kriminalbeamte drängen auf den Einsatz der Bundeswehr im Inland. Die Regierung plant laut Presseberichten,… Continue reading Einsatz der Bundeswehr im Innern

Published

Art. 20 GG Abs. 1: Die Bundesrepublik Deutschland ist kein Rechtsstaat

In Artikel 20 Absatz 1 des Grundgesetzes steht:  Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. Interessanterweise steht dort nicht, daß die Bundesrepublik ein Rechtsstaat ist. Das ist mir bisher auch nicht aufgefallen, aber lesen bildet. Aber im Buch “Die Deutschen und das Grundgesetz” von M. Steinbeis, M. Detjen, S. Detjen wird dieser durchaus… Continue reading Art. 20 GG Abs. 1: Die Bundesrepublik Deutschland ist kein Rechtsstaat

Published

Google Streetview und der digitale Pranger

Es ist schon amüsant mit Googles Streetview: als bekannt wurde, daß Google die deutschen Städte in sein Streetview-Programm aufnimmt, gab es einen Sturm der Entrüstung. Sogar Politiker wie Ministerin Aigner wurden aktiv. Zumindest mit Forderungen. Dann ging Streetview nun letzte Woche in Deutschland online und schon gab es Projekte und Stimmen, die gegen die Verpixelungen von… Continue reading Google Streetview und der digitale Pranger

Published

Ranga Yogeshwar erlebt die Terrorgefahr

Ranga Yogeshwar ist ja nun nicht dafür bekannt, daß er reißerisch und populistisch ist, obwohl er natürlich populäre Wissenschaftssendungen moderiert. In erster Linie ist er halt ein Wissenschaftler, der in seinen Sendungen und Büchern wissenschaftlich fundiert Wissen vermittelt. Eine seiner Reisen hat ihn nun nach Hamburg geführt und was er dabei erlebt hat, schildert er… Continue reading Ranga Yogeshwar erlebt die Terrorgefahr

Published