Ruhiges Blog

Turbulente Zeiten hab ich mir da für den Umabu des Blogs ausgesucht. Nicht nur, daß Lena in Oslo spektakulär gewonnen hat und die Nation deswegen total am Rad dreht. Nein, auch unser Bundespräsident überraschte kurz darauf mit seinem Rücktritt, weil er das Amt durch die Kritik an seinem Interview zum Bundeswehreinsatz und Verteidigung von Wirtschaftswegen… Continue reading Ruhiges Blog

Published

ZAPP: “Journalistenfrust – Gerichtsurteile behindern Berichterstattung”

Nur falls sich jemand wundert, daß in letzter Zeit so wenig hier im Blog los ist: das ist nicht, weil ich keine Lust mehr zum Bloggen habe oder mir schlechtweg nichts mehr einfällt, sondern vielmehr bin ich gerade im Hintergrund geschäftig am Arbeiten und am Renovieren des Blogs. Ein paar Tage wird es noch dauern.… Continue reading ZAPP: “Journalistenfrust – Gerichtsurteile behindern Berichterstattung”

Published

Berliner Gericht urteilt: Haftung für RSS-Feeds

Die Gerichte sollten eigentlich zur Wahrung von Recht und Gesetz und insbesondere auch von Grundrechten eintreten. Aus diesem Grund ist die Judikative eine der tragenden Säulen des modernen Staats mit Gewaltenteilung. Eine weitere wichtige Säule ist die Presse bzw. sind die Medien. Deshalb werden diese auch häufig als die 4. Säule betrachtet wird. Doch was… Continue reading Berliner Gericht urteilt: Haftung für RSS-Feeds

Published

URL-Verkürzer und Facebook

Es ist ja schon länger bekannt, daß neben dem Hamburg Gericht auch das Berliner Gericht eine eigenständige Auffassung in Rechtsfragen haben, die im Zusammenhang mit dem Internet stehen. Wie heute bekannt wurde, haben die Berliner Richter nun geurteilt, daß Seitenbetreiber für fremde RSS-Feeds haften, die sie auf ihren Seiten einbinden. Vielmehr habe der Antragsgegner selbst… Continue reading URL-Verkürzer und Facebook

Published

Großbritannien: Das Pendel der Überwachung schwingt zurück

Bei Twitter und anderen Diensten gibt es häufig URLs, die über einen Verkürzungsdienst aus der langen Internetadresse eine weitaus kürzere macht. So kann man dann bei Twitter auch Adressen zuzüglich erklärenden Text posten, bei der häufig bereits die Adresse mehr als die zulässigen 140 Zeichen hat. Insofern sind solche Verkürzungsdienste bzw. URL-Shortener äußerst praktisch und… Continue reading Großbritannien: Das Pendel der Überwachung schwingt zurück

Published

Klagen, Abmahnen, Verbieten – die Meinungsfreiheit mundtot machen

In Warnemünde sollen im Zuge der Erneuerung der Mühlenstraße auch die 120 Jahre alten Kopflinden im Herbst gefällt werden. Mitte März hatte ich ja bereits darüber berichtet. Nun ist auf Initiative von Bündnis90/Die Grünen ein Bürgerbegehren auf den Weg gebracht worden, das in der Zeit bis zum 15. Juni 4000 Unterschriften benötigt, um die Kopflinden… Continue reading Klagen, Abmahnen, Verbieten – die Meinungsfreiheit mundtot machen

Published

Google spaltet die Netzgemeinde

Kürzlich hatte ich ja über einen Beitrag von Stefan Niggemeier und Abmahnungen als Mittel geschrieben, unliebsame Äußerungen zu unterdrücken. Daraus entwickelte sich dann eine Diskussion um Abmahnungen und Meinungsfreiheit mit Jan Mönikes. Gestern abend bin ich nun über einen Beitrag vom “Medienmagazin Zapp” im NDR Fernsehen. Auch dort ging es um das Thema “Aufgeklärt, abgemahnt… Continue reading Google spaltet die Netzgemeinde

Published

Slow Import with Digikam

Scheinbar gingen in den letzten Tagen wieder ein paar Invites für Flattr.com raus. Zumindest wenn man die Twittermeldungen dazu liest. 😉 Neue Dinge sind natürlich hipp und man will ja auch dabei sein, wenn was neues kommt, um mitreden zu können. Aber was ist die Motivation derjenigen, die Flattr nutzen? Wollen sie selber von anderen… Continue reading Slow Import with Digikam

Published