You are here

Kinotipp: "Tim und Struppi" in 3D

Am Samstag abend waren wir nach längerer Zeit mal wieder im Kino und haben uns die Comic Verfilmung "Tim und Struppi" angeschaut. Ich war eigentlich nie ein ausgeprägter "Tim und Struppi"-Comic Fan, weil mir die Optik der Zeichnungen nicht so zusagte.

Der Film jedoch ist ziemlich cool. Die 3D-Grafik, um das mal als ehemaliger 3D-Grafiker zu sagen, ist mehr als beeindruckend. Gerade die bisher schwierigen Teile wie Haare, Haut und Kleidung waren ziemlich genial gemacht. Die Story an sich war ok, interessant gemacht und manchmal sogar witzig. Das was mich am gezeichneten Comic gestört hatte, entwickelte im Film seinen eigenen Reiz, wie zum Beispiel alle diese knollen-näsigen Charaktere.

Umgehauen hat uns aber in der Tat eher die 3D Grafik, wo man stellenweise vergessen konnte, daß es sich um computergenerierte Bilder handelt - bis dann wieder eine Knollennase ins Bild kommt. Insofern eine Empfehlung von mir, sich diesen Film anzuschauen.

Kategorie: 
 

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer