You are here

Hafengeburtstag & Werft Hamburg

Ich bin ja letztens nicht ohne Grund nach Hamburg gefahren bzw. nur, um mich über den Navi aufzuregen. Derzeit wird die AIDAluna auf der Werft bei Blohm&Voss gewartet. Und gleichzeitig ist auch noch Hafengeburtstag, weswegen es dann gestern ein Feuerwerk und entsprechendes Gedränge auf dem Wasser gab: 

Am nächsten Tag, also am Sonntag gab es dann die große Auslaufparade mit vielen großen Segelschiffen wie die Sedov oder auch die Krusenstern. Den krönenden Abschluß bildete aber die Queen Mary 2:

Kurz vorher kam es dabei fast noch zu einem Zwischenfall als ein kleineres Segelschiff beschlossen hatte, vor der Amadea unter Segel zu gehen und das Fahrwasser zu kreuzen. Der Schlepper, der nach hinten die Amadea absicherte hatte echt zu kämpfen, das Schiff zu bremsen. Mir ist es unverständlich wie der Schiffsführer des kleinen Traditionsseglers in diesem Gewimmel Segel setzen konnte. Der Meinung waren dann wohl die Veranstalter des Hafengeburtstags und kamen mit einem Schlauchboot zu diesem Segler.

Naja, danach hatten wir dann nochmal im Dock 10 der Werft die Gelegenheit, die AIDAluna trockenen Fußes von unten zu sehen, bevor das Dock wieder geflutet und das Schiff an die Ausrüstungspier verlegt wurde: 

Natürlich hab ich noch mehr Bilder gemacht, aber vielleicht baue ich daraus nochmal den einen oder anderen eigenen Beitrag.

Kategorie: 
 

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer