You are here

Liken, Twittern & +1

Dem aufmerksamen Leser wird es vielleicht schon gestern nicht entgangen sein, denn ich habe gestern ein neues Modul installiert, mit dem man das Blog hier auf Facebook empfehlen, auf Twitter verbreiten und bei GooglePlus +1'en kann. Dabei handelt es sich um die Variante, die Heise dankenswerterweise der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt hat und die auch aus meiner Sicher datenschutzrechtlich relativ unbedenklich ist. Statt einfach die den Code von Facebook, Twitter oder GooglePlus zu laden, schaltet das Modul eigenen Code vor. Statt einem einfachen Klick braucht es somit zwei Klicks.

Für Drupal6 und Drupal7 gibt es das "Social Share Privacy" Modul, das diese Lösung dann relativ einfach für Drupal verfügbar macht. Das Modul entpackt man in den gewohnten Ordner und das Plugin von Heise nach sites/all/library/socialshareprivacy. Nach Aktivierung des Moduls hat man dann automatisch einen neuen Block, den man entsprechend platzieren kann.

Und damit bin ich auch schon an der Schwachstelle des Moduls angelangt: durch die Anzeige mittels Block kann man die Buttons zwar recht einfach auf die Seite bringen, nur eben nicht dorthin, wo ich sie gerne haben wollen würde: zwischen dem eigentlichen Content und den Kommentaren, also quasi nach den File Attachments zum Beispiel. Die derzeitige Position unterhalb der Kommentare und unterhalb des Captchas finde ich zu weit vom eigentlichen Text entfernt, als daß da noch viele Leute draufklicken würden. Alternativ könnte ich den Block in die Sidebar packen, was aber nicht so hübsch ausschaut. Ich hab deshalb auch schon einen entsprechenden Feature Request geschrieben. Mal schauen, was daraus wird.

Und jetzt könnt ihr mich in der Tat mal gerne haben... ;-)) 

Kategorie: 
Tags: 
 

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer