You are here

Migration des Blogs auf Drupal

Nachdem ich es ja schon letzte Woche angedeutet hatte, daß ich im Hintergrund an einer Renovierung des Blogs arbeite, hab ich heute dann den Schritt vollzogen und das System umgestellt. Seit heute mittag läuft das Blog nun wieder mit Drupal, nachdem es einige Jahre mit Serendipity lief.

Im Großen und Ganzen lief der Wechsel ziemlich problemlos, nachdem ich gestern die letzten Probleme aus der Welt räumen konnte. Aber sicherlich wird es noch einige Zeit brauchen, bis ich alles meinen Vorstellungen entsprechend umgesetzt habe. Für's erste bin ich aber gut zufrieden. Vor allem scheint die Ladezeit mit Drupal dank Caching deutlich besser zu sein.

Wer das Blog per RSS-Reader liest, muss sich leider die neuen Feeds zusammensuchen. Dafür einfach durchs Blog und die Tags/Kategorien klicken, bis man das hat, was man möchte und dann einfach oben rechts den RSS Feed kopieren/abonnieren.

Das Script, mit dem ich die Blogbeiträge und Kommentare migriert habe, mache ich hiermit dann auch verfügbar. Lizenz ist die GPL, wie dem Script selber zu entnehmen ist.

Kategorie: 
 
AttachmentSize
s9y2drupal.py.txt7.1 KB

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer