You are here

Einige Links zum Lesen

Seit einiger Zeit hab ich vermehrt Werbelinks in Kommentaren zu meinen Artikeln. Das Problem ist, daß es sich nicht um die automatisierten und schlechten Spambeiträge irgendwelcher Sexualmittel-Spammer handelt, sondern die Beiträge sind wohl per Hand verfasst und nehmen Bezug auf den entsprechenden Artikel. Natürlich sind auch ab und zu Kommentare wie "Toller Artikel! Lesenswert!" dabei, die einzig den Zweck haben, über entsprechende Back-Links die eigene Webseite des Kommentators zu pushen, aber sowas lösche ich eh.
Außerdem tendiere ich stark dazu, auch die genannten Werbe-Kommentare zu löschen, auch wenn sie einen Bezug zum Artikel haben. Meistens haben sie nämlich keinen Mehrwert für das Thema des Artikels. Allerdings fällt es mir auch manchmal schwer, mich zwischen Löschen und Veröffentlichen zu entscheiden. So war gerade heute wieder ein Kommentar in der Warteschlange, der sich auf meine Kritik an den sehr frühen Lebkuchen im Laden bezog:

Hallo.
Oh ja, das nervt so richtig so früh Weihnachtszeug kaufen zu können.
Da bleibt die typische Weihnachtsstimmung die ich aus meiner Kindheit (bin jedoch noch nicht so alt) kenne auf der Strecke. Schade eigentlich für die jüngeren unter uns. ;-)
Habe jetzt aber Gott sei Dank einen Händler gefunden der vor November nicht mit dem verkauf damit anfängt. Das heißt immer frische Ware. ;-) Finde solche Händler sollten unterstützt werden, da diese das „Weihnachtsgefühl“ beibehalten.
Habe oben mal den Link des Händlers eingebaut.
Also frohe Weihnachten, wenn auch etwas früh :D

Prinzipiell befürworte ich ja die Unterstützung kleiner und lokaler Händler, aber trotzdem hab ich den Kommentar gelöscht, weil es mir dann doch zu sehr nach versteckter Werbung ausschaute. Naja, ich mag aber auch nicht ausschließen, daß ich dann und wann mal einen werbenden Kommentar drin lasse und veröffentliche. Es hängt meistens vom "Ton" des Kommentars ab. Schwierig ist es in jedem Fall zu entscheiden, ob ich löschen soll oder nicht.

Kategorie: 
 

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer