You are here

AIDAaura Tag 8: Reykjavik, Island

Der heutige Blogartikel könnte auch unter dem Titel "Die zwei Seiten einer Stadt" heißen. Denn wer heute wie wir in Reykjavik mit einem Kreuzfahrtschiff eingelaufen und im Hafen an der Pier liegt, wird diese zwei Seiten kennengelernt haben. Wer seine Kabine mit Fenster auf der Backbordseite hat, wird die Stadt Reykjavik sehen können. Die Bewohner der Steuerbordkabinen werden die Landschaft Islands sehen können. Wer aber noch nicht auf diese Art und Weise in Reykjavik war, für den hab ich hier mal die entsprechenden Ausblicke:


Backbordausblick


Steuerbordausblick

Doch mal vom Ausblick aus den Kabinen abgesehen, bietet die Stadt natürlich auch noch andere Sehenswürdigkeiten. So sind heute und morgen viele Passagiere in der Bláa Lónið (deutsch Blaue Lagune). Sicherlich ein einmaliges Erlebnis, aber wie es nunmal so ist, können wir da nicht hin: es ist ja schließlich eine Dienst- und keine Vergnügungsreise. ;)

Kategorie: 
 

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer