You are here

AIDAaura Tag 1: Höhe Sylt

Die erste Nacht an Bord war so lala... es schaukelte ganz schön. Bis 4 Uhr nachts etwa war alles kein Problem, aber dann wurde die Welle höher und ein deutliches Stampfen und Schlingern des Schiffs durch die See spürbar. Insbesondere weil wir auf Deck 4 in den vorderen Kabinen untergebracht sind, wo natürlich das Auf und Ab des Schiffes besonders deutlich zu spüren ist. Das ist dann jedenfalls der Zeitpunkt, wo man sich den Gang eines Seemanns aneignen sollte.

Wir haben laut kreuzfahrtberater.de bereits 143,16 sm (265,14 km) zurückgelegt.

Kategorie: 
 

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer