You are here

Die Polizei und ein Flashmob in Karlsruhe

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr wieder der 'Niege Ümgang' in Warnemünde statt. Früher ging es beim Brauch des "Warneminner Ümgangs" wohl darum, einen neuen 'Öllermann' (was auch immer das ist). Der Öllermann vertrat das Fischerdorf als einziger gegenüber der Hansestadt Rostock. Sobald die Entscheidung gefallen war, wurde der festliche Umzug gestartet (vgl. http://www.m-vp.de/1022/events.htm). Heutzutage ist der Umgang halt ein Volksfest, auf dem sich verschiedene Warnemünder Institutionen wie Vereine, Gruppe oder auch Betriebe präsentieren. Dieses Jahr fiel der Umgang auch wieder mit der Eröffnung der Warnemünder Woche zusammen.

Ein paar Bilder:


Der Anfang des Umzugs Warnemünder Trachtenverein
Historische Kostüme NDR-Moderatoren Team
Seagulls Line Dance Neptun Taufe

Dieses Jahr hatte der NDR, wie man sehen kann, sogar eine Live-Übertragung gemacht. Dies führte allerdings nicht unbedingt zu grenzenloser Begeisterung, sondern vielmehr zu Kritik bei den Zuschauern vor Ort. Denn das NDR verzögerte mitunter den Zug, um entsprechende Gruppen aufnehmen zu können. Zwischendurch kamen immer wieder Einspieler bzw. vorgefertigte Berichte. Wenn ein Einspieler noch nicht zuende war, wurde die Gruppe, die man zeigen wollte, halt kurzerhand aufgehalten. Das führte dazu, daß hinter der NDR-Bühne in der Nähe des Kirchenplatz bzw. Alexandrinenstraße nur noch vereinzelte Gruppen vorbeizogen, aber eben keine Festumzug mehr. Mitunter waren zwischen den einzelnen Gruppen 5-10 Minuten Pause, in denen für die Zuschauer z.B. in der Mühlenstraße halt stupides Warten ohne ersichtlichen Grund angesagt war.
Lieber NDR, so geht das nun nicht. Es ist sicherlich begrüßenswert, wenn der NDR live berichten möchte, aber darunter sollten die Zuschauer vor Ort nicht leiden müssen. Hier ist eine bessere Absprache mit dem Veranstalter für das nächste Jahr dringend anzuraten.

P.S.: mehr Bilder wird es auch wieder in der Gallery geben: Warnemünder Umgang

Kategorie: 
 

Comments

Pages

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer