You are here

EU: Wasser predigen, aber Wein trinken

Via samt_oh@twitter:

Ich bin schwer begeistert von der satirischen Kreativität, die solche Fundstücke immer wieder hervorbringt! Weiter so! :-)

Kategorie: 
 

Comments

"Das Blockieren oder Filtern bestimmter Internet-Inhalte ist für die Europäische Union völlig inakzeptabel." Diese Worte hat EU-Medienkommissarin Viviane Reding der chinesischen Regierung ins Stammbuch geschrieben.

Weiterhin schrieb sie: "Zumindest in der lächerlichen chinesischen Qualität. Unser Zensurprogramm in Europa sieht dagegen ein Kaliber vor, wogegen die chinesische Mauer vergleichsweise wie ein Maschendrahtzaun aussehen wird..."

Hmm, wenn ich nun schreibe "das sei mal dahingestellt" oder "was zu beweisen waere...", ist es nicht das, was ich mir wuensche, denn ich will hier weder eine laecherliche chinesische noch eine gross-kaliberige europaeische Zensur...


Manchmal werden Geschehnisse leichter, wenn man sie mit Humor erträgt. Mit Humor, bzw. wie in diesem Fall mit einer winzigen Satire, kommt man oft einen kleinen Schritt weiter, als wenn man sich mit "das sei mal dahingestellt" oder "was zu beweisen waere..." unnütz beschäftigt.

So wie unsere Regierung zu Zeit wider jede Vernunft gegen ihre Wähler "anarbeitet", kann seitens des Volkes mit wirksamen Mitteln wie z.B. Spott und Bloßstellungen noch viel erreicht werden. Vielleicht hast Du in dieser Richtung ein paar gute Ideen!

Im speziellen Fall geht es leider auch nicht darum was DU willst, sondern darum, dass in Europa vergleichsweise zu China die Infrastruktur zur totalen Internetzensur in einer Form ausgerichtet werden soll, "dass dagegen die chinesische Mauer wie ein Maschendrahtzaun aussehen wird..." Wenn Du so willst, ist das kein lächerlicher, sondern ein realistischer Vergleich!

Das die BRD maßgeblicher Betreiber zur Abschaffung eines transparenten und ungefilterten Internets in Europa ist, brauche ich wohl nicht besonders zu erwähnen...

Pages

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer