You are here

Fixing RAID Issues

Nachdem mir das letzte Wochenende wieder ca. 3000 frische Bilder beschert hat und ich diese natürlich nicht einzeln nach Personen taggen möchte, wünschte ich, daß es unter Linux ein Programm gäbe, daß mir die Bilder anhand einer Gesichtserkennung tagged (EXIF/IPTC). Da ich digikam für meine Bilder benutze, hab ich dort erstmal geschaut, aber außer einem GSOC Vorschlag gibt es noch nichts, zumindest nichts fertiges.

Googles Picasa kann Gesichtserkennung zwar, aber derzeit wohl nur in der Web Edition und ich denke nicht im Traum daran, Google meine privaten Bilder anzuvertrauen. So bleibt also nicht anderes übrig, als auf die hoffentlich nahe Zukunft zu hoffen und darauf, daß Gesichtserkennung in digikam Einzug halten wird...

Wo ich gerade dabei bin: eine bessere Integration zwischen digikam und gallery2 wäre auch nett. Insbesondere würde ich mich über die Möglichkeit freuen, Tags auf digikam in gallery2 zu importieren, wenn dort das Tags Modul installiert und aktiviert ist.

Kategorie: 
 

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer