You are here

m68k made the move to debian-ports

Als Heise letztens über Blogoscoop berichtet hatte, habe ich mal dort spaßeshalber angemeldet und ein wenig auch gehofft, dadurch die Besucherzahlen für meine deutschsprachigen Beiträge zu steigern. Bei meinen englischsprachigen Artikeln hab ich zahlreiche Besucher, da diese über Planet Debian entsprechend weit verbreitet werden.

Wie auch immer. In den letzten Wochen gab es schon das eine oder andere mal eine kurze Auszeit bei Blogoscoop, wo der Dienst nicht erreichbar war. Heute gibt es erneut wieder einen Ausfall und dieses Mal scheint es irgendwie etwas größer zu sein:

404 - Datei oder Verzeichnis wurde nicht gefunden.
Die gesuchte Ressource wurde möglicherweise entfernt oder umbenannt, oder sie steht vorübergehend nicht zur Verfügung.

Und wenn man direkt http://www.blogoscoop.net/ ansurft, bekommt man folgendes zu sehen:

Blogoscoop begrüßt Besucher mit einer Meldung aus Redmond

Blogoscoop wirbt u.a. mit einem gewissen Level an Datenschutz, aber vielleicht bin ich da ein wenig als Linux einseitig vorgeprägt, wenn ich dann meine Bedenken haben, wenn ich sehe, daß das ganze auf einem Microsoft System mit IIS läuft. Paranoid? Mag sein oder auch nicht. Aber ein gewisses 'G'schmäckle' bleibt dennoch zurück, zumindest bei mir.

Kategorie: 
 

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer