You are here

Gefährliches Internet

Nachdem ich hier ja schon mehrfach über mein Leid mit Alice und der Telekom geklagt habe, ist heute OsnaNet dran... ;-)
Meine Eltern haben in GMHütte OsnaNet und solange wir eine separate analoge Telefonleitung für das DSL hatten, lief auch alles wunderbar stabil. Nachdem dann meine Eltern mit ihrem ISDN zu OsnaTel gewechselt sind, sollte dann das DSL auf den ISDN-Anschluß geschaltet werden und der analoge Anschluß wegfallen. Die Umstellung an sich funktionierte wohl auch reibungslos, allerdings fingen danach die Probleme dann an.

Ständige Verbindungsabbrüche, niedrige Bandbreite (teilweise runter bis auf 7 kB/s im Downstream) und die ständige Notwendigkeit, das DSL-Modem resetten zu müssen, trugen nicht unbedingt zur Zufriedenheit bei. Insgesamt wurde bestimmt ein halbes Dutzend mal das DSL-Modem ausgetauscht. Siemens, Devolo, Siemens, Siemens, etc... Eine Besserung brachte das allerdings nicht. Ebenso war häufiger ein Techniker da zum Nachmessen, umklemmen der Leitung und was man noch alles so machen kann.

Letztendlich haben wir dann vor kurzem sogar die gesamte Technik vom Erdgeschoß runter in den Keller geschafft, um möglichst etwaige Leitungsverluste oder Störungen in der hausinternen Verkabelung ausschließen zu können. Die Dämpfungswerte des DSLs variierten von 37 bis zu 60 dB, ohne daß eine Veränderung des Wertes nachvollziehbar war.

Wir waren schon so fast so weit, daß wir einen Wechsel zu Internet über TV-Kabel erwägt haben, aber vom dortigen Anbieter las man im Netz auch nicht unbedingt nur Gutes. Alternativ wäre auch ein Anschluß von QSC in Frage gekommen, aber die hatten irgendwie nicht auf meine Anfrage per Mail reagiert.
Also haben wir uns mal von einem Nachbarn ein alternatives DSL-Modem ausgeliegen (ein D-Link 380T oder so) und siehe da: mit diesem Modem scheint die Leitung/Verbindung stabiler zu sein. Und die Bandbreite ist auch wieder ok, nachdem wir sie wieder haben hochsetzen lassen. Mal schauen, was noch in der nächsten Zeit zu beobachten ist.

Mit OsnaTel bzw. OsnaNet bin ich vom Service her jedenfalls zufrieden. Sie waren stehts bemüht, um das mal so zu sagen... ;)

Kategorie: 
 

Add new comment

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer