You are here

January 2009

Ein guter Tag

So, heute habe ich dann für den ersten Drupal-Stammtisch in Rostock den Tisch bestellt, für 8 Personen. Bisher haben sich 7 Person im Forum angemeldet. Es ist also noch ein bißchen Platz... ;-)

Kategorie: 
 

Linux Lessons: It can still surprise you!

Heute war ein guter Tag, auch wenn ich nicht genau sagen kann, warum das so war, aber es hat sich gelohnt und man hat was geschafft. Genaueres kann ich leider derzeit nicht sagen, aber ein bißchen Geheimniskrämerei ist von Zeit zu Zeit ja auch mal ganz nett. ;)

Kategorie: 
 

Drupal User Group Rostock

Linux (as a whole incl. kernel and userland) can still surprise you even when you are already using it for several years. Todays lesson covers Debians coreutils package, specifically the "ln" command.

I just discovered that you can use "ln -s /path/to/something" in the working directory to create a symbolic link to "/path/to/something" in the current directory named "something" instead of needing to type the whole "ln -s /path/to/somethin /where/it/should/go/something"! Astounishing! Whoooaaa!

And yes, I'm using Linux/Unix for over a decade now and didn't know that. Alas, I've already told other Senior Sysadmins about the existance of the "screen" util and made them happy... ;-)

Kategorie: 
 

Noch mehr Winter...

Am Dienstag, d. 3. Februar um 19:30, treffen sich ein paar Drupal-Begeisterte und -Interessierte im Plan B an der Doberaner Str. in Rostock, um dort zum ersten Treffen einer Drupal User Group Rostock zusammen zu kommen. Sozusagen eine konstituierende Sitzung.

Wer zufällig auch an Drupal interessiert oder sogar Nutzer ist und in der Umgebung von Rostock wohnt, ist herzlich eingeladen an diesem zwang- und formlosen Treffen teilzunehmen! Wir werden einen Tisch für ungefähr 8 Personen reservieren. Den aktuellen Stand, wer alles kommt, kann man auf der Webseite drupal-in-rostock.org im Forum nachschauen.

Kategorie: 
 

Stromausfall beim Hoster

Nachdem letztes Wochenende ja so schön die Sonne schien, ist es hier seitdem das totale Gegenteil: sehr trübe und nebelig.
Das aber hat nun wiederum auch seine schönen Seiten, wie man sehen kann:


Eiskristalle an einem Ast Die Parkstraße in Warnemünde

Der Nebel gefriert an den Ästen oder sogar in der Luft und es beginnt dann sogar zu schneien. Auf jeden Fall schaut es sehr winterlich aus.
Die Fotos entstanden übrigens, nachdem wir von einem Behördengang aus Rostock zurückgekehrt waren. ;)

Kategorie: 
 

Studien und Sport

Ohjeohje... heute gab es einen großen Stromausfall beim Hoster. Zugegeben: es ist ein preisguenstiger Hoster, insofern kann man auch nicht sooo viel erwarten, aber Stromausfälle sind immer ärgerlich. Immerhin dauerte der Ausfall von ca. 11:15 bis 11:45, also ca. eine halbe Stunde. Naja, nachdem der Strom wieder da war, habe ich die Downtime auch genutzt, um die VMs mal ein bißchen zu updaten. Nach weiteren 5 Minuten lief dann alles wieder.

In diesem Zusammenhang könnte ich auch nochmal auf die Umfrage hier in der Sidebar bzgl. Werbung im Blog hinweisen. Das Geld, was durch Werbung eingenommen werden würde, könnte auch dafür dienen, auf einen qualitativ höherwertigen Hoster zu wechseln, der natürlich dann auch etwas mehr kostet. Aber momentan schaut es eher so aus, als wenn Werbung im Blog nicht erwünscht ist.

Kategorie: 
 

Selbstverständlichkeit

Im IRC werden ja häufig viele URLs gepostet, teilweise mit lustigen, fragwürdigen, interessanten oder auch langweiligen URLs. Es darf nun jeder selber entscheiden, worunter dieser Link fällt:

Blick auf große Brüste erhöht die Lebenserwartung

Morgen schmeiss' ich die Laufschuhe weg und kauf mir nen Playboy! So bekommt das Projekt Strandfigur gleich eine völlig neue Bedeutung... ;-)

Kategorie: 
 

Upgrading Drupal5 to Drupal6

Eigentlich war es ja von vornherein klipp und klar, aber um es nochmal zu bestätigen: Dank meiner stolzen zwei Runden durch den Park hab ich nun heute Muskelkater!
Trotzdem versuche ich mich morgen wieder aufzuraffen! :-)

Kategorie: 
 

Auch hier: Projekt Strandfigur

I'm using Drupal from several sites as a CMS/CMF, e.g. Buildd.Net and SysAdmin-Jobs.de. Drupal upgrades its database with a dedicated script, which usually works well. But I experienced some problems with taxonomy terms and nodes after upgrade finished. For example all forum articles are "lost". They are still there but have lost information to which taxonomy term they belong. And because Drupal uses taxonomy terms for its forum tree, no forum article is displayed any longer.
Same problem is with Blog articles that are tagged with taxonomy terms: the node is still there, but the taxonomy information is lost.

Looking at the databases table term_node for Drupal5 and Drupal6 makes the difference visible:

[code]
CREATE TABLE term_node
(
nid int_unsigned NOT NULL DEFAULT '0'::int_unsigned,
tid int_unsigned NOT NULL DEFAULT '0'::int_unsigned,
CONSTRAINT term_node_pkey PRIMARY KEY (tid, nid)
)
WITHOUT OIDS;
ALTER TABLE term_node OWNER TO drupal5;
[/code]

[code]
CREATE TABLE term_node
(
nid int_unsigned NOT NULL DEFAULT ('0'::int_unsigned)::int_unsigned,
tid int_unsigned NOT NULL DEFAULT ('0'::int_unsigned)::int_unsigned,
vid int_unsigned NOT NULL DEFAULT 0
)
WITHOUT OIDS;
ALTER TABLE term_node OWNER TO drupal6;
[/code]

So, obviously the update script of Drupal misses to store the additional table row vid somehow. At least all the difference in the table schema causes the loss of taxonomy terms of those nodes.

So, I wrote a little script called bin/drupal6_fix_taxonomy.sh to fix that problem for my PostgreSQL databases:

[code]
#!/bin/bash
# name: bin/drupal6_fix_taxonomy.sh
# usage: bin/drupal6_fix_taxonomy.sh DBUSER drupal5-db drupal6-db

USER=$1
DB1=$2
DB2=$3

ERG=`psql -t -U $USER ${DB1} -c "select nid, tid from term_node" | sed -e 's/|/:/g' | tr -d " "`

for line in `echo $ERG`; do
nid=`echo $line | cut -f1 -d":"`
tid=`echo $line | cut -f2 -d":"`
vid=`psql -t -U $USER ${DB2} -c "select vid from node where nid=${nid}" | tr -d " "`
vid2=`psql -t -U $USER ${DB2} -c "select vid from term_node where nid=${nid} and tid=${tid}"`
if [ -z $vid2 ]; then
psql -U $USER ${DB2} -c "insert into term_node (nid, tid, vid) values ('${nid}', '${tid}', '${vid}')"
echo "inserted: ${nid}, ${tid}, ${vid}"
else
echo "OK: ${nid}, ${tid}, ${vid}"
fi
done
[/code]

It works for me![TM]
Use it at your own risk!

Kategorie: 
 

Aaaalso...

Der Oliver macht es vor: Projekt Strandfigur - heute hab ich mich dann doch mal aufraffen können und bin 2 (in Worten: zwei!) Runden im Park hier herumgehechelt. Geschätzte 1.8 km in etwa.
Man soll es am Anfang ja auch nicht übertreiben... ;-)

So, und nun bin ich gespannt, was mir morgen alles wehtut! :-)

Kategorie: 
 

Pages

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer